PROZESSVIELFALT
Mikro-EDM
Bearbeitungszentrum MACHLine

Doppelachse Prozesskombination
Laser-Mikroabtragung
Mikro-EDM-Bohren
Hochgeschwindigkeits EDM-Bohren

  • Werkzeugintegration
  • 8-Achsen-Steuerung
  • Multi-Durchmesser-Elektrodenwechsler
  • Mikroerodieren größerer Teile


MACH Aero 8 Achsen

Bis zu zwei Bearbeitungsköpfe werden an dem hochdynamischen, hochpräzisen Mikro-EDM-CORE-X-Y-Z-Modul montiert. Dieses Maschinen-Kernmodul wird durch die Achsen U, V getragen, wobei das Werkstück mit den Achsen W, A, B zwecks optimierter Mikrobearbeitungsleistung positioniert wird.
Der automatische Elektrodenwechsler gewährleistet lange Bearbeitungsautonomie. Elektroden mit unterschiedlichen Durchmesser können automatisch mit der Multi-Durchmesser-Spannzange eingesetzt werden. Komplexe Kavitäten und heikle Gussstücke werden im ultraschnellen EDM-Bohrverfahren mit der bewährten Durchbrucherkennung von SARIX bearbeitet. Das Programmieren eines Teils mit runden oder Diffusor-Bohrungen ist auch an Teilen mit komplexer Oberfläche einfach, dies dank dem SX-CAM Aero, der speziell für die Turbinenindustrie entwickelt wurde.

INNOVATION
Die MACHline Serie ist ein Mikro EDM-Bearbeitungszentrum und enthält eine einzigartige Kombination von Hochpräzisionsbearbeitung und die Fähigkeit große Teile und hohe Produktivität zu verarbeiten.
TECHNOLOGIE
All EDM axis are concentrated in a core unit, a X-Y-Z module that is lightweight, very accurate and with high dynamic. Large positioning axis U, V, W applies the micromachining precision to larger parts.
PROZESSVIELFALT
Das EDM-Kernmodul trägt zwei Z-Achsen, die mit unabhängigen Prozesseinheiten bestückt werden können; dies dank der Doppelachse.
Der Kunde kann die beste Kopf-Konfiguration für maximale Leistung wählen. Die Prozess-Kombination an der Doppelachsen-Einheit kann auch auf komplementäre Verfahren wie Mikro-EDM und Laser-Mikroabtragung ausgedehnt werden, wie SARIX es an der Flugzeug und Gasturbinenindustrie für keramisch beschichtete Turbinenblätter anbietet …
PRODUCTIVITY

Sämtliche Details der Modelle der MACHline sind mit Blick auf die Produktivität optimiert. Die optionale Werkzeugwechsler-Einheit lädt automatisch Elektroden unterschiedlichen Durchmessers. Die neue Multi-Durchmesser-Spannzange kann den Arbeitsdurchmesser ändern und gewährleistet optimale Spülbedingungen bei jedem Durchmesser.
Die Verschiebungsbreite der Achsen U, V, W ermöglicht die Bearbeitung großer Teile bzw. das Laden mehrerer Teilepaletten.
Beim MACH Aero Modell hat die Maschine zwei Schwenkachsen für die Positionierung komplex geformter Teile.
Das breite Frontfenster bietet dem Bediener beste Zugänglichkeit und Sichtbarkeit des Arbeitsbereiches.